notice
Schaut auch auf meiner Webseite MICHAEL WÜNSCHE PHOTOGRAPHY vorbei.
September 12th, 2014 | Kategorien: Reise-Fotografie

Finnland21
Diese Jahr war es soweit. Das erste mal ging es in unserem Familienurlaub nach Finnland. Ich war gespannt. Mit dem Flieger vom Frankfurter Flughafen nach Helsinki und von dort eine Stunde weiter nach Lohja. Eine Stadt im Süden Finnlands mit 47.544 Einwohnern. Lohja liegt 60 Kilometer westlich von Helsinki im Westen der südfinnischen Landschaft Uusimaa am Ufer des Sees Lohjanjärvi. Die Umgebung der Stadt hat vor allem eines zu bieten, Wälder, Seen und viel Natur. Wir hatten allerdings Pech, das es an den sechs Tagen wo wir dort waren, an vier Tagen in Strömen geregnet hatte.

Finnland02 Finnland03

Wir machten das beste draus und wenn wir ehrlich sind, dann gibt es kein schlechtes Wetter, sondern nur die falsche Kleidung. Trotzdem ist ein sonniger Urlaub natürlich viel schöner. Am vorletzten Tag hatten wir Glück und das Wetter meinte es gut mit uns. Also ab ins Auto und nach Helsinki gefahren. Die Stadt hat einiges zu bieten und wir hatten nur einen Bruchteil davon sehen können. Unter anderem haben wir die Kamppi Chapel of Silence besucht. Eine Kirche komplett aus Holz gebaut, die gerade dazu einlädt, für einen Moment der Stille zu verweilen.

Finnland04

Finnland09 Finnland08

Finnland10

Sehenswert ist auch der Dom von Helsinki. Beeindruckendes Gebäude, wie dieses hoch über den davorliegenden Senatsplatz thront. Der Dom von Helsinki ist eine evangelische Kirche und die Kathedrale des lutherischen Bistums Helsinki. Der Bau wurde 1830 begonnen und 1852 fertiggestellt. Innen gibt es eine Orgel, einen Altar sowie einen wunderschönen Kronleuchter zu bestaunen. Der Dom ist im gesamten Innenbereich eher sehr schlicht und hell gehalten. Wer bunte Wandmalereien erwartet, wird hier leider enttäuscht werden.

Finnland12

Finnland13 Finnland14

Finnland05

Danach führte uns der Weg zum “Covered Market”. Eine wunderschöne restaurierte Markthalle mit vielen Gelegenheiten um frischen Fisch, Fleich, Obst & Gemüse, Backwaren uvm. zu kaufen. Oder sich bei einem Latte Machiatto und einem der zahlreichen angebotenen Backwaren zu stärken und auszuruhen.

Finnland15

Finnland17 Finnland16

Jetzt hatten wir unser eigentliches Ziel erreicht, die Bootsanlegestelle im Hafen. Wollten wir einen Ausflug nach “Suomenlinna” machen. Suomenlinna ist eine im 18. Jahrhundert entstandene Festung, die auf mehreren miteinander verbundenen Inseln vor der finnischen Hauptstadt Helsinki liegt. Sie steht auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes und ist mit mehr als 700.000 Besuchern pro Jahr eines der beliebtesten Ausflugsziele für Touristen wie Einheimische, die es auch das Gibraltar des Nordens nennen.

Finnland27

Finnland25 Finnland26

Zum Schluss habe ich noch ein paar Eindrücke festgehalten…

Finnland22

Finnland19 Finnland28

Finnland20

…bevor es einen Tag später wieder mit dem Flugzeug Richtung Frankfurt ging.

Finnland06

September 3rd, 2014 | Kategorien: Frankfurt am Main, Technik-Fotografie

Als wir uns in den wohlverdienten Urlaub nach Finnland verabschiedeten, sah ich auf dem Weg zum Gate, aus dem Fenster, den Siegerflieger der Fanhansa unserer Fussball Weltmeister. Natürlich musste ich gleich mal mit dem Smartphone drauf halten und ein Foto machen.

Airport_FFM_Siegerflieger_Fanhansa

Das zweite Foto ist kurz vor unserem Start entstanden. Schon beeindruckend wie ein Flugzeug nach dem anderen aufgereiht ist und auf die Starterlaubnis wartet. In der Warteschlange ist weiter hinten auch wieder der Siegerflieger zu sehen.

Airport_FFM_LH

August 31st, 2014 | Kategorien: Reise-Fotografie

Acht lange Tage liegen nun hinter uns, in denen wir Gäste im schönen Merander Land in Südtirol waren. Viele Fotos hatte ich gemacht und damit Unmengen an schönen Erinnerungen festgehalten. In den nächsten Tagen werde ich euch einige Fotos zeigen und den ein oder anderen Vers dazu schreiben. Heute möchte ich euch den Himmel über Tisens im Meraner Land zeigen, der oftmals mit seinen Farben und Strukturen beeindrucken konnte und die Bilder auf euch wirken lassen. Fehlen nur noch die passende Geräusche und der laue Sommerwind dazu.

Tisens-Meraner_Land-earlybird

Tisens-Meraner_Land-Morgens

Tisens-Meraner_Land-Nacht

Juli 7th, 2014 | Kategorien: Testberichte

myphotobook08
In den letzten Wochen hatten wir unsere alten Urlaubsbilder durchforstet, da wir für unser Wohnzimmer ein großes Bild für die Wand brauchten. Es sollte ein Bild sein, dass viele schöne Erinnerungen an das Land, die Menschen und unsere schöne Zeit dort wiedergibt. Die Wahl fiel auf ein Teil der Stadtansicht von Varenna, dass am wunderschönen Comer See in Italien liegt. Nun musste nur noch ein Anbieter gefunden werden, der das Bild zu 100% original und farbecht auf Alu Dibond festhalten kann. Unsere Wahl ist auf myphotobook.de gefallen.

myphotobook.de hat eine breite Palette an Produkten anzubieten. Egal ob als Fotobuch, Poster, Leinwand oder Alu Dibond. Ihr solltet mit Sicherheit fündig werden, um euren Bildern einen passenden Platz zu geben.

Produktbeschreibung Alu-Dibond

Designed für höchste Ansprüche. Echte Fotobelichtung für brillante Farben. Besonders stabiles und leichtes Aluminium-Trägermaterial. Kostenlose Wandhalterung (im Wert von 12,90 EUR) vormontiert.

Bestellvorgang

Der Bestellvorgang wurde sehr einfach und übersichtlich gestaltet. Wenn man sich für ein Produkt entschieden hat, in meinem Fall für den Alu Dibond, klickt man auf den Button “Alu Dibond gestalten” und wählt dort die gewünschte Größe aus. Auf der nächsten Seite wählt man das ausgewählte Foto und ladet es zum Anbieter hoch. Im nächsten Schritt wird angezeigt, ob das Foto für die Größe des Alu-Dibond die entsprechende Auflösung hat. Ist dies nicht der Fall, bekommt man auf der linken Seite die Fehlermeldung “Bildeignung: kritisch. Die Auflösung Ihres Bildes ist zu gering für das gewählte Produkt-Format.” angezeigt. Dann muss man sich entweder für ein anderes Foto oder eine andere Größe des Alu-Dibond entscheiden.

myphotobook1 myphotobook2

Stimmt das Bildformat und die Auflösung, meldet man sich einmalig kostenlos an und kann die Bestellung abschicken.

Ich hatte mein Foto vorher am Computer nachbearbeitet. Farben angepasst, den Zuschnitt geändert, dunklere Bereiche etwas aufgehellt etc. Da ich einen kalibrierten Monitor zu Hause habe, kann man sehr gut sehen, ob das ausgewählte Produkt von myphotobook.de die Farben & Co genauso wieder gibt.

Lieferung und Verpackung

Das gelieferte Produkt war mehr als sicher verpackt. Außen eine große Kartonage und innen schützten viele Styropor Ecken den Alu-Dibond, der zusätzlich in Folie und Papier eingepackt war. Selbst bei unsachgemäßer Behandlung des Paket-Dienstleister wäre das Produkt sicher gewesen. Trotzdem bin ich froh, dass unser DHL Fahrer einer der “Guten” ist und ordnungsgemäß mit den Paketen umgeht.

myphotobook02 myphotobook03

myphotobook06 myphotobook07

Nach dem Entfernen des Verpackungsmaterial hat man sein ausgewähltes Produkt in den Händen und kann es bestaunen.

Druck und Qualität

Der Druck und die Qualität konnten vom ersten Augenblick des Auspacken überzeugen. Die Farben wurden so wiedergegeben, wie auf meinem kalibrierten PC-Monitor angezeigt. Dunkle Bereiche, die ich vorher noch etwas aufgehellt hatte, zeigten Konturen auf. Die Reflexionen auf der Wasseroberfläche wurden genauso kontrastreich wiedergegeben, wie Strukturen in den Wolken. Jedes noch so winzige Detail ist klar erkennbar. Durch die Auswahl der Panorama-Ansicht bekommt das Foto die gewisse Tiefe.

myphotobook16

myphotobook14

myphotobook13

Der Alu-Dibond Rahmen ist an den Längsseiten sowie an den Ecken perfekt geschnitten. Es sind keine Ecken, Kanten oder sonstige Unebenheiten oder gar scharfe Kanten zu spüren. Die Wandhalterung wurde sauber verklebt und zwei Abstandshalter aus Silikon sorgen für einen schwebenden Eindruck an der Wand. Die Alu-Dibond “Platte” ist gerade und zeigt keine Verkrümmung auf.

myphotobook18

myphotobook12

myphotobook17

Nach 2 Wochen musste ich allerdings ein kleines Manko feststellen. Leider hat sich eine 3mm große Luftblase gebildet. Diese ist zwar nur beim genauen Hinschauen erkennbar, ärgert mich dennoch ein wenig. Zumal wenn man weiß, wo diese sich befindet. Man schaut immer wieder automatisch dahin. Ich kann nur vermuten das eventuell hier nicht sauber verklebt wurde. Zumal der Einschluss unterhalb der Versiegelung ist und nicht durch Außeneinwirkung statt gefunden hat. Das ist eine Makro-Aufnahmen und sieht auf dem Alu-Dibond natürlich nicht so auffällig auf.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Fazit

Abgesehen vom kleinen Manko mit der winzigen Luftblase hat der Hersteller ein überzeugendes Produkt abgeliefert. Ich denke, wenn ich den Fehler beanstanden würde, hätte es sicherlich einen Ersatz gegeben. Da dieser aber kaum auffällt, habe ich es dabei belassen und erfreue mich weiterhin an dem Bild. Toll fand ich, dass die kostenlose Wandhalterung (im Wert von 12,90 EUR) bereits vormontiert war und man das Bild sofort an die Wand hängen konnte. In meinem Fall habe ich den Alu-Dibond mit glänzender Oberfläche bestellt. Hier muss man bedenken, dass die Oberfläche sehr reflektiert. Gerade wenn man das Bild gegenüber eines Fenster aufhängen möchte. Da sollte man doch eher auf einer matte Oberfläche ausweichen, was ich demnächst wieder tun werde.

Ob ich wieder bei myphotobook.de bestellen würde? Ja, warum nicht?! Das Produkt war nahezu perfekt und die kostenlose Wandhalterung gibt es bei den meisten Anbietern nicht gratis dazu. Von der Bestellung bis zur Lieferung vergingen keine 10 Werktage. Noch Fragen? Dann immer her damit.

Neugierig geworden? Möchtet Ihr ein Produkt bestellen? Dann kommt ihr über diesen Link auf Webseite von myphotobook.de.

Mai 27th, 2014 | Kategorien: Frankfurt am Main

Frankfurt-bei-Nacht
Das Foto erinnert mich doch glatt daran, mal wieder meine Kamera zu schnappen und eine Foto-Tour zu planen. Egal bei welchem Wetter, ob bei Tag oder Nacht. Mit den richtigen Leuten machte das immer jede Menge Spaß.