Frankfurter Zoo – doch wieder Sehenswert

September 11th, 2011 | Kategorien: Frankfurt am Main, Tier-Fotografie

Heute, an einem historischen Tag dem 11. September, sind meine Frau, ich und mein Sohn in den Frankfurter Zoo gegangen. Das Wetter war perfekt auch wenn ein wenig schwül. Ich bin kein großer Fan vom Frankfurter Zoo. Denn das letzte mal als wir dort waren, hatte mich eher alles an den Plattenbau in Berlin Mahrzahn erinnert. Viel Beton, mit vielen depressiven Lebewesen. Es gab ein oder zwei grüne Flecken und das war`s schon. In den letzten Jahren hat der Frankfurter Zoo eine Menge Geld investiert und siehe da, aus dem Plattenbau ist fast schon ein schöner Zoo geworden. An der ein oder anderen Ecke wird noch gebaut, aber wenn mal alles fertig ist, dann ist der Zoo sicherlich ein erneuten Besuch wert.

Unser Weg führte unter anderen an den Kamelen vorbei. Besonders auffällig dabei eins mit Kampfspuren am Kopf…

Weiter ging’s ins Affenhaus als die meisten Affen noch ihren Morgenschlaf hielten…

…und raus an die Affengehege mit den Pavianen. Man, was für hässliche Gestalten und dieses männliche Gehabe erst. Da geht’s teilweise nur darum, wer hat den Größten. Wie im wahren Leben ;)

Zu guter letzt noch ein kurzer Abstecher bei den Seelöwen und den Aquarienbereich…

Nach knapp 2 Stunden waren wir durch und geschafft. Mein Sohn ist nach den ganzen Erlebnissen sofort im Auto eingeschlafen. Und wir hatten eine kurze, ruhige Heimfahrt vor uns. Manchmal kann man mit den einfachen Dingen des Lebens schon glücklich sein.

Keine Kommentare

What is 12 + 14 ?
Please leave these two fields as-is:
Wichtig! Um fortzufahren, musst du folgende einfache mathematische Aufgabe lösen.